GO

 

 

 

Nintendo Switch

Nintendos aktuellste Konsole verfügt über ein Feature, das die Gaming-Welt bisher noch nicht gesehen hat:
Ganz nach den eigenen Vorlieben kann die Nintendo Switch sowohl als Handheld, wie auch als stationäre Konsole am Fernseher genutzt werden!

Besucher der Stadtbibliothek können die Konsole kostenfrei an der Beratung ausleihen und sie in einer gemütlichen Ecke des Hauses ausprobieren.

 

Technik

Die Switch ähnelt auf dem ersten Blick einem Tablet, jedoch ist an den Seiten jeweils ein Bedienungselement angebracht. Diese Bedienungselemente werden "Joy-Cons" genannt.
Das Besondere hierbei ist nun, dass man diese Joy-Cons abziehen und seperat voneinander verwenden kann. Bei früheren Nintento Konsolen konnte man dem Spieler nur
zuschauen oder man war gezwungen sich beim Spielen abzuwechseln... Mit der Switch ist das Vergangenheit!
Hier muss man nur die Joy-Cons von den Seiten abziehen, dem Mitspieler einen Joy-Con geben, den Bildschirm mittig aufstellen und schon kann im Splitscreen-Modus zu zweit
gespielt werden. Dank der hohen Auflösung von 720 x 1080 sind sogar kleinste Details noch zu erkennen.
Und hat man noch ein paar Joy-Cons, kann am Fernseher selbst zu viert bei einer Full-HD Auflösung gespielt werden!

 

Einsatzmöglichkeiten

Die Switch kann mit mehreren oder alleine benutzt werden, sowie im Handheld Modus oder über den Fernseher. Für die Switch besitzen wir mehrere Spiele, sowei "Animal Crossing", in welchem Sie auf einer Insel mit Tieren wohen und einfach mal die Seele baumeln lassen können. Wenn Action aber mehr Ihrs ist können Sie auch so etwas wie "Mario Kart" spielen, zeigen Sie Ihr Rennfahrer Können und  tretten Sie gegen NPCs oder andere Spieler an. Für Sportinteressierte können wir Ihnen "Mario Tennis" anbieten.  Die Einsatzmöglichkeiten sind fast endlos.

Neugierig?
Die Nutzung der Nintendo Switch ist kostenfrei. Sie finden eine in der Kinderbibliothek, fragen Sie dafür bei der Theke nach. Eine weitere befindet sich im Gamingraum in der Stadtbibliothek. Sprechen Sie hierfür einmal mit der Beratung.